Vegan for all

Milch & Co.


Neben Soja-"Milch" bekommt man zahlreiche Alternativen wie Hafer-Drink, Reis-Drink, Mandelmilch, Haselnuss-Drink usw. Hier gibt es sowohl die naturbelassene Variante als auch Kakao oder Vanilledrink.

Als Sahnealternative zum Kochen empfehle ich SoyaCuisine oder HaferCuisine.

Wenn ich Schlagsahne brauche, kaufe ich immer Sprühsahne von Lefix. Geschmacklich gibt es keinen Unterschied zu herkömmlicher Sprühstahne und man hat keine Arbeit damit.

Frucht- und Naturjoghurt sowie Pudding auf Sojabasis bekommt man von verschiedenen Firmen wie Alpro Soya, Provamel und Sojade. Hier muss jeder für sich selbst testen, was ihm schmeckt. Beim Fruchtjoghurt konnte ich keinen wesentlichen Unterschied zum Milchprodukt feststellen.

Wer nicht auf Eiscreme verzichten will, kann die veganen Alternativen von Lupinesse oder Swedish Glace wählen. Hier gibt es viele verschiedenen Geschmacksrichtungen. Im Eiscafé kann man nach lactosefreiem Eis fragen oder auf Fruchtsorbet zurückgreifen.

Die meisten dieser Alternativen bekommt man schon im normalen Supermarkt und auf jeden Fall im Bioladen.