Vegan for all

Spinat-Sahne-Soße





300 g Spinat (frisch oder tiefgekühlt)
1 kleine Zwiebel
1 EL Olivenöl
150 ml Gemüsebrühe
250 ml Pflanzensahne
1 TL Senf
Muskat, Salz, Pfeffer


Frischen Spinat gut waschen, tiefgekühlten Spinat auftauen lassen. 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und darin glasig dünsten. Dann den Spinat dazugeben und schon mal etwas mit Salz und Muskat würzen. Kurz andünsten und anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Pflanzensahne unterrühren und mit Senf und Gewürzen abschmecken.

Die Soße ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist. 

Wem die Soße zu flüssig ist, kann sie mit etwas Stärke oder Hefeflocken abbinden.


TIPP: Ihr wollt die Nudeln dazu selbst machen? Hier findet ihr eine tolle Anleitung!

        https://www.youtube.com/watch?v=vIlK2Us1HlA